info 071 9330308

Strände des Conero

Erforschen Sie die schönsten Strände, Buchten und Abschnitte der Riviera


Strand Due Sorelle, Sirolo

Ein bezaubernder Strand, ein Juwel von unberührter Schönheit, der seinen Namen von zwei weißen Felsklippen erhält, die sich vor dem Strand aus dem Meer erheben.

Wie erreicht man den Strand: Nur über das Meer mit Leihbooten oder mit den Conero-Fährschiffen, die jede Stunde ab dem Hafen von Numana fahren.

STRAND VON SAN MICHELE UND SASSI NERI, SIROLO

Eine Bucht, im Rücken mit einer Felsenküste eingerahmt, die auf ein turkisfarbenes und glasklares Meer blickt, schließt in sich eine der bezaubernsten Strände der Riviera del Conero ein, teils mit eingerichteten, teils mit freien Stränden

Wie kommt man dort hin: Entweder mit einem Pendelbus oder zu Fuss über einen Pfad durch den "Parco della Repubblica" von Sirolo

Strand Urbani, Sirolo

Der bezaubernde, halbmondförmiger Strand liegt zwischen einer Grotte und einem Felsen, ist durch Felsenriffe geschützt und bietet eine einzigartige Atmosphäre: kristallklares Meer und den Duft der Pinien, ideal für einen einzigartigen Nachmittag im Zeichen von Sonne und Entspannung. Der Strand verfügt über ein Strandbad.

Wie erreicht man den Strand: mit dem Pendelbus oder Auto in etwa 1 km Entfernung vom Zentrum von Sirolo.

Strand dei Frati, Numana

Ein Strandbad mit einzigartiger, reservierter und faszinierender Atmosphäre in der Stille der Natur.

Wie erreicht man den Strand: zu Fuß von den Stränden von Numana Alta.

Strände Numana Alta

Im oberen Teil der Stadt Numana liegt einer der eigenartigsten Strände der Riviera del Conero. Der Strand Spiaggiola, ein kleines Juwel an den Abhängen des Monte Conero mit einem herrlichen Blick auf das kristallklare Meer. Hier ist das Meer immer ruhig.

Wie erreicht man den Strand: zu Fuß vom Zentrum Numana oder vom Hafen in 15 Minuten.

Strände Numana Bassa und Marcelli

Vom Hafen Numana beginnt ein langer Sandstrand mit Strandbädern und freien Abschnitten ideal für Familien und Wassersportler.

Wie erreicht man den Strand: mit dem Auto Richtung Süden von Numana oder zu Fuß über einen langen Spaziergang von Numana Alta aus.

Strände von Porto Recanati

Ganz in der Nähe der schicken und lebhaften Straßen des Zentrums von Porto Recanati liegen die breiten Sand- und Kiesstrände mit Lokalen und Unterhaltungsmöglichketen mit einem herrlichen Ausblick auf den Monte Conero.

Wie erreicht man den Strand: im Auto von Ancona kommend Richtung Süden.

Strand Mezzavalle

Gleich außerhalb von Ancona liegt einer der wildromantischsten Strände der Riviera del Conero, breiter Sand- und Kiesstrand am blauen Meer.

Wie erreicht man den Strand: von der Provinzstraße des Conero kommend parkt man das Auto, von hier aus führen zwei Wanderwege direkt an den Strand, etwas anstrengend, aber es lohnt sich!

Portonovo und seine herrlichen Strände

Dieses kleine Paradies liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Ancona entfernt mitten im Grünen des Naturschutzgebietes Park des Conero.

Wie erreicht man den Strand: über die Provinzstraße Conero Richtung Portonovo oder mit einem Shuttle-Bus.

Slider

Newsletter

Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet